PSK  Ortsgruppe Hanseat-Hamburg e.V.
Landesgruppe Nordmark

Unsere Ortsgruppe Hanseat-Hamburg wurde im Jahre 1975 gegründet und feiert im Jahre 2005 ihr 30-jähriges Bestehen. Heute ist die Ortsgruppe Hanseat-Hamburg mit ca. 75 Mitgliedern eine Ortsgruppe innerhalb der Landesgruppe Nordmark im PSK. Wir haben vielfältige Kontakte zu anderen Vereinen im In- und Ausland. Über 15% unserer Mitglieder kommen aus dem Ausland, insbes. aus Dänemark. Wir besitzen einen eigenen Übungsplatz mit einem gemütlichen Vereinsheim. Doch der Weg dahin war nicht einfach:

Am 9.3.1975 gründeten 10 Mitglieder der damaligen OG Hamburg-Bergedorf im Restaurant Hanseat-Hamburg eine neue Ortsgruppe, die den Namen Hanseat-Hamburg erhielt.

Zunächst verfügte die Ortsgruppe über keinen eigenen Übungsplatz. Es wurde beim Boxer-Klub und auf den Plätzen verschiedener Gebrauchshundesportvereine mit den Hunden gearbeitet.

Endlich im Jahre 1983 wurde ein geeignetes Gelände in Hamburg-Moorfleet gefunden. Unter grossen Schwierigkeiten wurden in den Jahren 1984 - 1986 der Übungsplatz angelegt und das Klubhaus gebaut. Die Ortgruppe Hanseat-Hamburg hatte inzwischen rund 100 Mitglieder.


 

Es folgten 1992 die Überdachung der Terrasse, der Bau von Boxen sowie 1994 die Aufstellung eines begehbaren Containers zur Aufbewahrung von diversen Gegenständen für Veranstaltungen. 1996 erhielt unser Klubhaus endlich den langersehnten Elektroanschluß und wurde an die Kanalisation angeschlossen. Im Jahre 1999 wurde ein kleiner Anbau realisiert, der Fussboden im Klubhaus wurde gefliest, und es wurden neue Möbel angeschafft.

Am 16.11.2002 fand die Gründungsversammlung für unseren neuen "e.V." statt. 
Der Verein wurde am 18.12.2002 in das Vereinsregister beim Amtsgericht Hamburg eingetragen.